Schöner Rasen…

Rasen Granitstufen in Norderstedt

Gute Pflege im Frühjahr – hält den Rasen fit bis in den Herbst.

Rasenpflege - Rasen vertikutierenDie Reste vom Winter wie Äste und Laub vom Rasen absammeln. Anschließend den Rasen schön kurz schneiden und vertikutieren. So haben Moos und Unkraut keine Chance. Hierbei wird gleichzeitig der Boden gelockert und die Wurzeln der Grashalme bekommen wieder genügend Wasser und Luft. Manchmal entstehen nach dem Vertikutieren kahle Flächen, die werden mit etwas Nachsaat ausgebessert. Nicht vergessen, diese Stellen regelmäßig gießen, bis das neue Gras eine Höhe von ca. zehn Zentimetern hat. Erst dann das erste Mal schneiden.

Ohne Dünger nichts los!

Rasenpflege - Rasendünger in LübeckRegelmäßiges Düngen hält den Rasen fit. Außerdem wird der Rasen konkurrenzfähiger gegen Moos und Unkraut. Nehmen Sie am besten einen speziellen Rasendünger. Der löst sich schnell auf und die Pflanzen können diesen sofort aufnehmen. Damit der Dünger gleichmäßig verteilt wird, empfiehlt es sich diesen mit dem Streuwagen auszubringen. Nach dem Düngen, sollten Sie den Rasen wässern, so löst sich der Dünger besser auf. Wichtig: den Rasen nicht überdüngen, halten Sie grundsätzlich die empfohlene Aufwandsmenge des Herstellers ein.

Wir kommen auch zu Ihnen

Damit der Rasen gut wächst sollte er regelmäßig gemäht werden. Achten Sie darauf, an heißen Tagen den Rasen nicht zu kurz zu schneiden, denn dann verbrennt er leicht. «Tipps zum Rasen mähen finden Sie auch hier».
Wir kommen auch bei Ihnen vorbei mähen und pflegen Ihren Rasen. Melden Sie sich gerne», dann erarbeiten wir gemeinsam einen Zeitplan und Sie brauchen sich um Ihren Rasen nicht mehr zu kümmern.